Blog Small

Travel

Journal

When, while the lovely valley teems with vapour around me, and the meridian sun strikes the upper surface of the impenetrable foliage of my trees.

Neuseeland 2019 – Tag 10 (06.11.2019)

Am zehnten Tag geht’s quer über die Südinsel wieder nach Osten. Wir machen eine Zwischenstopp an der Buller Gorge Swinging Bridge. Das ist mit ca. 110m die längste Hängebrücke Neuseelands. Die Brücke ist ziemlich eng und wackelig. Auf der anderen Seite des Flusses machen wir dann ca. 1 Stunde Urwald-Wanderung. Auf der Strecke nach Osten kommt man an dem Maruia Fall vorbei. Das ist ein breiter und ca. 10m hoher Wasserfall des Maruia River. Wir fahren dann ziemlich lang ein breites und […]

mehr lesen

Neuseeland 2019 – Tag 9 (05.11.2019)

Für den neunten Tag Vormittag hatten wir eigentlich einen Helikopter-Gletscherrundflug gebucht bei https://www.glacierhelicopters.co.nz/. Leider spielt aber das Wetter nicht mit. Es ist heute der erste Tag unserer Reise, wo es wirklich stark bewölkt und regnerisch ist. Daher wurde der Fiug aus Sicherheitsgründen abgesagt. Wir haben uns dann auf dem Weg entlang der Westküste nach Norden noch Shanty Town angesehen – das ist eine sehr umfassend nachgebaute kleine Stadt aus der Goldgräberzeit in Neuseeland. Hier gibt es nicht nur viele restaurierte Häuser aus dieser […]

mehr lesen

Neuseeland 2019 – Tag 8 (04.11.2019)

Der achte Tag ist geprägt durch eine ziemlich lange Autofahrt von Queenstown (A) durch die Berge vorbei an einigen großen Seen (Lake Hawea und Lake Wanaka) an die Westküste der Südinsel und dann entlang der Küste bis zum Örtchen „Franz Josef“ (Waiau) (B). Google Maps hat dafür ca. 4,5 Stunden Autofahrt angegeben. Wir haben ca. 7 Stunden benötigt, weil es auf der Strecke laufend was zu sehen gibt, wo man kurz stehen bleiben muss 🙂 Gleich nach Queenstown fahren wir über die […]

mehr lesen

Neuseeland 2019 – Tag 7 (03.11.2019)

Den siebten Tag starten wir gemütlich und fahren von Te Anau (A) fast ohne Stopp ca. 2 Stunden durch bis nach Queenstown (B).  Die Stadt liegt am Lake Wakatipu. Das ist ein riesiger See von 75km Länge und nach Queenstown sind wir fast 3/4 Stunde immer direkt entlang des Ufers gefahren. Man kommt sich ein bisschen vor, wie im Salzkammergut oder in Kärnten – nur ist hier fast alles noch unverbaute Natur. An dem riesigen See gibt es nur Queenstown […]

mehr lesen

Neuseeland 2019 – Tag 6 (02.11.2019)

Der sechste Reisetag führt uns von Te Anau (D) entlang des Lake Te Anau und dann durch eine gebirgige Landschaft zum bekanntesten Fjord der Insel, Milford Sound (B). Uns wurde von unserer Vermieterin bereits am Vorabend nahegelegt, das Auto voll zu tanken, da es auf der ganzen Strecke keine Tankstelle mehr gibt. Wir sind bereits um 8 Uhr losgefahren und ohne großen Stop direkt bis zum Milford Sound. Das war auch gut so, denn 1-2 Stunden später sind massenweise Busse dorthin unterwegs, […]

mehr lesen